Physiotherapie / Krankengymnastik


Die Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren,
das die passive und aktive Bewegung des Menschen
zur Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen nutzt.

Meine Therapieziele sind

  • Schmerzlinderung,
  • Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
  • Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit
    • der Kraft
    • der Koordination sowie der Ausdauer.
Physikalische Leistungen, wie z.B. Massage, Elektro-, Thermo- (Fango),
sowie Kryo- (Eis-) Therapie, können begleitend eingesetzt werden.


Anwendung der Physiotherapie bei

  • Erkrankungen/Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane
  • z.B. der Wirbelsäule, der Gelenke, der Bänder, der Muskeln
  • Erkrankungen/Verletzungen des Gehirns, des Rückenmarks und der Nerven
    sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter
  • Erkrankungen der inneren Organe z.B. des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems
  • Psychische und psychomotorische Erkrankungen
    z.B. Körperwahrnehmungsstörungen
  • Postoperativ (nach einer Operation), z.B. nach Einsetzen eines neuen Gelenks